Kategorie

Kastenfenster
Kastenfenster

window BONA

Werte erhalten.
Wer sich für windowBONA I Kastenfenster oder REPLICA I Sanierfenster entscheidet, weiß historische Bauwerke zu achten und wertzuschätzen. Die einzigartige Schönheit historischer Fenster wird durch moderne Technik um jeden erdenklichen Komfort ergänzt. Langfristig hohe Immobilienwerte sind gesichert.

Stilgetreu wohnen.
Eine sensible Fensterarchitektur passt ideal in die Fassade und wertet das Innere des Hauses auf. Das soll natürlich auch bei einer Sanierung so bleiben. Die schmalen Profile unserer windowBONA I Kastenfenster und REPLICA I Sanierfenster bilden eine attraktive Ansichtsfläche. Im Inneren des Hauses sorgen hochwertig verarbeitete Holzrahmen aus ausgesuchten Hölzern (Fichte, Lärche, Eiche und Meranti) für eine gemütliche Atmosphäre.

Warm und schalldicht.
Bei selbstverständlicher Beibehaltung des historischen Erscheinungsbildes erzielen unsere windowBONA I Kastenfenster und REPLICA I Sanierfenster höchsten Wärme- und Schallschutz. Kondensat- und Schimmelbildung werden vermieden und die Heizkosten spürbar gesenkt. Für höchste Lebensdauer und perfekten Oberflächenschutz werden alle Holzteile einzeln rundum lackiert und erst dann zusammengebaut. Die ensemblegerechte Gestaltung der Fenster entspricht zudem den Anforderungen des Denkmalschutzes.

Rundum wunschgerecht.
Als einer der wenigen Spezialisten für Kasten- und Sanierfenster gehen wir auf sämtliche Wünsche und ästhetische Anforderungen ein. Ob innen- oder außenöffnend, ob mit Sprossen oder Rundbögen, ob mit speziellen Geißfußkonstruktionen oder weiteren Feinheiten – wir erfüllen die Erfordernisse. Durch unsere professionelle Fertigung garantieren wir außerdem ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Fensterflügel der Window Bona Kastenfenster und Replica Sanierfenster können vor oder hinter dem Stock liegend konstruiert werden.

Auch in historischem Ambiente Ruhe genießen und Heizkosten sparen: Window Bona Kastenfenster und Replica Sanierfenster werden mit 4 mm Floatglas oder 4/10/4 mm Isolierglas geliefert.

Die Dichtung macht bei uns ihrem Namen alle Ehre - schließlich liegt sie rundum am Flügel, vermeidet Kältebrücken und ist aus hochwertigem Silikonmaterial. Beim Einbau von Replica Fenster an der Aussenebene ist zu beachten das die Dichtung im oberen Bereich ausgeklingt wird (kontrollierte Lüftung, um Kondensat bzw. Eisbildung an der 4mm Floatglasaußenscheibe zu verhindern). Generell gilt: innen dichter als außen!

Absolut dicht und von höchster Lebensdauer: Die Glasabdichtung der Window Bona Kastenfenster und Replica Sanierfenster erfolgt mit einer Spezialnassversiegelung.

Ihr Haltbarkeitsplus! Unsere Fensterstöcke werden alle im Einzelteil hergestellt, was den enormen Vorteil bietet, dass alle Stock-Holzflächen (inkl. Hirnholz!) mit der Endbeschichtung/Lackierung versehen sind! Dies hat den Vorteil, dass durch diese Komplett-Rundumversiegelung die Konstruktionsfugen optimal gegen witterungsbedingten und daher unvermeidlichen Feuchteeintritt geschützt sind (entgegen der handelsüblichen verleimten Rahmenfertigung, bei der es in den Leimfugen speziell im Hirnholzbereich sehr oft zu Feuchteschäden kommt). Die Haltbarkeit Ihrer Fenster wird dadurch massiv verlängert!

Zusätzlich zur Verschraubung werden die Stock-Eckverbindungen mittels Spezialverklebung zusammengebaut- unübertroffene,  durch Prüfinstitute bestätigte Festigkeitseigenschaften sprechen für sich.

Die Befestigung der Scheiben erfolgt mittels innenliegender profilierter Glasleisten. Diese sind auf Gehrung geschnitten und damit frei von Nägeln oder Schraublöchern - für Ihre perfekte Ansicht!

Originalgetreu sind auch die Beschlagsvarianten: Schlagleistengetriebe mit Harmony Griffolive oder klassischer Fenstertrieb mit entsprechenden Trieboliven.

WindowBona Kastenfenster
 

Schallschutz: Rw = 38 - 56 dB (je nach Ausführung)

Wärmedämmung: Uw = 1,21 - 1,00 W/m²K (je nach Ausführung)

 

... ist bei Fenster Ludwig gut beraten.

Für die Außenseite Ihrer Window Bona Kastenfenster oder Replica Sanierfenster wählen Sie aus verschiedenen Farben. Durch hochwertige Lackierung und Versiegelung ist ein langes Leben garantiert.

Sprosse für Sprosse
Innenliegende, aufgeklebte oder glasteilende Sprossen sind dekorativ und stilgerecht. Denkmalschutz-Erfordernisse und ästhetische Ansprüche werden garantiert befriedigt.

Gut beschattet und beschützt
Fensterläden oder Rollläden? Fenster Ludwig weiß, was zu Ihren Window Bona Kastenfenstern oder Replica Sanierfenstern passt – und elegant vor Sonne, Licht, Wärme, Lärm und ungebetenen Gästen schützt.

Oberflächlich perfekt
Ob Sonne, Regen oder Hagel: Dank hochwertigster Fensterbeschichtung können weder Wetter noch mechanische Einflüsse unseren Holzfenstern etwas anhaben. Mit der dreifachen lasierenden oder deckenden Beschichtung werden die Holzoberflächen rundum und lang haftend versiegelt.

Ihr Fenster- und Türentraum ist unsere Mission.
Unsere Spezialisten freuen sich auf die Umsetzung Ihrer Sonderwünsche!

Seit der Entwicklung von Einfachfenstern aus Kunststoff, Metall oder Holz in den 1950er-Jahren kommt es zur Zerstörung vieler historischer Fenster und somit zu Veränderungen des Stadtbildes.
In Schutzzonen sind Bauwerke und Bauwerksteile in stilgerechten und den Bebauungsbestimmungen entsprechenden Zustand zu versetzen.
Prioritäten aus Sicht der Stadtgestaltung und des Umweltschutzes im Umgang mit Holzkastenfenstern in Schutzzonen (wenn eine Instandsetzung nicht mehr möglich ist):

1.) Umbau bzw. Verbesserung der inneren Fensterflügel (primär) - bzw.
der Außenflügel (sekundär) - siehe unser Fenstersystem REPLICA.

2.) Nachbau des kompletten Kastenfensters -
siehe unser Fenstersystem windowBONA.

 

VERFAHRENSÜBERSICHT:

Da bei einem Fenstertausch fast immer die Detailausführung (z.B. die Profilstärken) verändert wird, ist eine Begutachtung der geplanten Änderungen durch die MA19 erforderlich.
Die Fensterkonstruktionen sollen grundsätzlich erhalten bleiben bzw. dem Bestand entsprechend gestaltet werden.
Grundsätzlich ist jeder Fenstertausch (insbesondere in Schutzzonen) in Wien anzeigepflichtig!
 

 

ERFORDERLICHE UNTERLAGEN FÜR EINE EINREICHUNG BEI DER MA 19

1.) Einreichformular der MA 19 mit den Unterschriften der ausführenden Firma und der Bauwerber/innen.
2.) Bestandsdokumentation: Gesamtfoto der Fassade, Detailfotos der betreffenden Fenster.
3.) Zeichnungen von Bestand und Erneuerung, Ansichten und Schnitte mit Maßangaben.
 

 

WIR BIETEN Ihnen folgende Möglichkeiten bzw. folgendes Service hinsichtlich des Fenstertausches in einer Schutzzone:

  • Fenstersystem Sanierfenster „REPLICA“ - wahlweise als Kastenfenster Innen- und Außenebene
  • Fenstersystem „windowBONA“ - gesamtes Kastenfenster
  • Komplette Einreichung bei der MA 19: Erstellung der Ansichts- sowie Schnittzeichnungen von den Bestandsfenstern bzw. von den neuen Fenstern, Fotos der Fassadenansicht und der betreffenden Bestandsfenster, persönliche Vorsprache und Detailklärung